Unter dem Motto „Liebe auf den Ersten Takt“ fand das heurige Frühjahrskonzert im Salzhof statt. Zu unserer großen Freude platzte der Saal aus allen Nähten und wir mussten sogar einige Zuhörerinnen und Zuhörer in die Galerie umquartieren. Dafür vorab ein großes Dankeschön für euren zahlreichen Besuch. Von den verführerischen Männern in Uniform in der Operette „Fesche Geister“, über die Liebe zum Hobby und Tauchen im Konzertstück „Blue Hole“ von Thomas Asanger, bis hin zum dramatischen Finale á la Romeo und Julia im Stück „West Side Story“, war für jeden Geschmack etwas dabei. Einen Höhepunkt bildete außerdem der hervorragende Auftritt unseres Jugendorchesters, dem SKF-Soundhaufen. Die mittlerweile 24 Jungmusiker meisterten den Auftritt vor diesem großen Publikum mit Bravour und durften sich über einen langen Applaus freuen.
Ein Dank gilt wie immer allen Musikerinnen und Musikern für die Probenarbeit und ihr Engagement für den Musikverein. Natürlich dürfen wir uns auch bei unserer Kapellmeisterin Marlies Barth-Miesenberger sehr herzlich bedanken. Sie investierte, stets Top motiviert, viel Zeit und Energie in Registerproben, Musikproben oder das Studieren der Partituren und stellte so wieder ein tadelloses Konzertprogramm auf die Beine.
Wir hoffen wir konnten euch auch heuer wieder 2 Stunden in eine andere Welt entführen und ein tolles Konzerterlebnis bieten. Wir freuen uns schon auf euren Besuch im nächsten Jahr und hoffen euch bis dahin auf einigen weiteren Veranstaltungen im Jahr 2018 begrüßen zu dürfen!