Beim heurigen Besuch der Stadtkapelle durften die Vorschule sowie 1. und 2. Klassen der beiden Freistädter Volksschulen besondere Gerichte genießen. Mit feurig scharfem „Trompetengulasch“ uvm. wurden den Kindern die verschiedenen Musikinstrumente auf lustige Weise vom „Quintett-tere-tää“ aus Linz vorgestellt. Nach dem tollen Konzert wurden die Instrumente noch fleißig ausprobiert. Den Kindern hat es sichtlich Spaß gemacht, vielleicht wurde dadurch ja das Interesse eines zukünftigen Musikers geweckt!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.