Letzten Samstag fand die Klausur des Vorstands der SKF im Pfarrhof statt. 5h wurde über die Zukunft des Vereins, diverse Veranstaltungen und allgemeine Themen diskutiert und Ideen entwickelt. Ein produktiver Nachmittag fand einen netten Ausklang im Gasthaus Vis a Vis, bei einem guten Essen und Getränken. Ein herzliches Dankeschön gilt Peter Hartl der den Nachmittag als Moderator hervorragend geleitet hat.

Lustig ging es in der Nacht von Freitag auf Samstag im Musikheim zu, denn unser SKF-Soundhaufen übernachtete in unseren Proberäumen. Diese Abwechslung kam nach der fleißigen Probenarbeit für das Frühjahrskonzert sehr gelegen. Bis weit in die Nacht hinein wurde gemeinsam gespielt und gelacht. Zum Abschluss genossen unsere jungen Talente ein gemeinsames Frühstück. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Unter dem Motto „Liebe auf den Ersten Takt“ fand das heurige Frühjahrskonzert im Salzhof statt. Zu unserer großen Freude platzte der Saal aus allen Nähten und wir mussten sogar einige Zuhörerinnen und Zuhörer in die Galerie umquartieren. Dafür vorab ein großes Dankeschön für euren zahlreichen Besuch. Von den verführerischen Männern in Uniform in der Operette „Fesche Geister“, über die Liebe zum Hobby und Tauchen im Konzertstück „Blue Hole“ von Thomas Asanger, bis hin zum dramatischen Finale á la Romeo und Julia im Stück „West Side Story“, war für jeden Geschmack etwas dabei. Einen Höhepunkt bildete außerdem der hervorragende Auftritt unseres Jugendorchesters, dem SKF-Soundhaufen. Die mittlerweile 24 Jungmusiker meisterten den Auftritt vor diesem großen Publikum mit Bravour und durften sich über einen langen Applaus freuen.
Ein Dank gilt wie immer allen Musikerinnen und Musikern für die Probenarbeit und ihr Engagement für den Musikverein. Natürlich dürfen wir uns auch bei unserer Kapellmeisterin Marlies Barth-Miesenberger sehr herzlich bedanken. Sie investierte, stets Top motiviert, viel Zeit und Energie in Registerproben, Musikproben oder das Studieren der Partituren und stellte so wieder ein tadelloses Konzertprogramm auf die Beine.
Wir hoffen wir konnten euch auch heuer wieder 2 Stunden in eine andere Welt entführen und ein tolles Konzerterlebnis bieten. Wir freuen uns schon auf euren Besuch im nächsten Jahr und hoffen euch bis dahin auf einigen weiteren Veranstaltungen im Jahr 2018 begrüßen zu dürfen!

Die Stadtkapelle Freistadt veranstaltet am Samstag, 24. März ab 20 Uhr im Salzhof Freistadt ihr diesjähriges Frühjahrskonzert. Unter der musikalischen Leitung von Kapellmeisterin Mag. Marlies Barth-Miesenberger haben die Musikerinnen und Musiker wieder eifrig geprobt, um ein abwechslungsreiches und hörenswertes Programm aufzuführen.

Unter dem Motto: Liebe auf den ersten Takt! finden sich in allen Musikstilen die verschiedensten Stücke wieder. „Fesche Geister“ oder die „Nepomuk Polka“ werden vor allem die Freunde der klassischen und traditionellen Blasmusik erfreuen. Als symphonische Orchesterkompositionen stehen „Blue Hole“ des Komponisten Thomas Assanger und Huntingdon Celebration von Philip Sparke auf dem Programm.

Wie im letzten Jahr wird auch das Jugendorchester, der SKF-Soundhaufen unter der Leitung von Andrea Stöllner, Johannes Knapp und Lukas Miesenberger, wieder einige Stücke zu Gehör bringen wird. Es ist für viele junge Musiker der erste große Auftritt mit der Stadtkapelle.

Das Konzertmotto wird im dramatische Finale mit den Stücken „West Side Story“ und „Beauty and the Beast“ perfekt unterstrichen.

Der Konzerteintritt ist wie immer frei.

Die Stadtkapelle Freistadt freut sich auf Ihren zahlreichen Besuch Konzerts.

Am Samstag, 03.03.2018 fand die Generalversammlung der Stadtkapelle Freistadt mit Neuwahlen des Vorstandes im Gasthaus zum goldenen Hirschen statt. Mit Rückblicken in die vergangenen drei Jahre verabschiedeten sich einige Mitglieder aus dem Vorstand. Allen voran unser ehemaliger Obmann Helmut Kastler, welcher von Alfred Wurm als neuer Obmann abgelöst wurde.
Besonders freut es uns auch, dass wir unseren langjährigen Musiker und Unterstützer Franz Kastler zum Ehrenmusiker ernennen durften.
Musikalisch umrahmt wurde der Abend von einem Ensemble der Stadtkapelle.
Wir bedanken uns bei allen ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für die tatkräftige Unterstützung und freuen uns auf die nächsten Jahre mit unserem neuen Vorstandsteam.

Am 20. Jänner fand der Ball der Musik 2018 im Salzhof statt. Es freut uns ganz besonders, dass wir heuer sehr viele Bekannte und Freunde aus den umliegenden Vereinen bei uns begrüßen durften. Die verschiedensten Musikgruppen boten die unterschiedlichsten Musikrichtungen. Von den Polkas der des MV Leopoldschlag bis hin zur Tanzmusik unserer Big Band war für jeden etwas dabei.
Die Mitternachtseinlage, „Willkommen Österreich“ á la SKF, sorgte bei den Ballbesuchern für gute Stimmung.
Wir danken allen Organisatoren des Balls 2018,allen voran Ballkoordinator Josef Mader-Kreiner jun. und dem Chef der Mitternachtseinlage und Lichttechnikspezialist Johannes Knapp.
Auch euch als Besucher gilt ein großer Dank, den ohne Sie wär’s wohl nur halb so lustig.

Wir gratulieren dem Roten Kreuz Freistadt sehr herzlich zum Gewinn des Frühschoppens mit der Stadtkapelle Freistadt. Wir freuen uns bereits auf einen unterhaltsamen Tag mit euch.