Am Wochenende ging es rund bei der Stadtkapelle Freistadt. Am Samstag Vormittag fand, das mittlerweile traditionelle, Keksebacken des SKF-Soundhaufen statt. Es wurde wieder fleißig gebacken, verziert und ausgestochen. Zum Abschluss gab es als Mittagessen eine Runde Würstchen und Gärtnerstangerl für unsere 25 Jungmusikerinnen und Jungmusiker. Die Verkostung der Köstlichkeiten findet wie immer bei der Weihnachtsfeier unseres Soundhaufens statt. 

Am Samstag fand die Konzertwertung in Unterweißenbach, veranstaltet vom Musikverein Kaltenberg statt. Wir traten wie auch schon in den Vorjahren in der Leistungssufe C an und stellten uns den kritischen Ohren der Bewerter. Mit Stolz können wir sagen, dass wir mit 92.90 Punkten auch heuer wieder eine Goldmedaille mit nach Hause nehmen konnten. Mit den Stücken Dionysos, Welcome Overture und der Bitteschön Polka, konnten wir unter der Leitung von Marlies Barth-Miesenberger einen sehr guten Auftritt meistern und uns dieses tolle Ergebnis holen.
Ein dank gilt vor allem Marlies, die uns wieder top vorbereitet hat und stets mit Motivation und Elan bei den Proben war.
Wir gratulieren dem Musikverein Kaltenberg zum gelungenen Fest und freuen uns schon auf das nächste Jahr mit Marsch- und Konzertwertung in Grünbach.
Alle, die unsere Stücke am Samstag verpasst haben oder nochmals hören möchten, laden wir ganz herzlich zu Cäcilienmesse am kommenden Sonntag in der Stadtpfarrkirche ein. Dort werden nochmals einige Teile zum Besten gegeben.